Innovation & Technologie

Automatische Ausweiserkennung: Doxis4 Intelligent ID Document Automation

| Björn Helmholz

Unsere neue auf Machine Learning basierende Lösung ermöglicht Ihnen eine automatische Ausweiserkennung und -auslesung. Anhand der maschinenlesbaren Zone (MRZ) können nach dem Scan oder dem Abfotografieren die Informationen aus Ausweisdokumenten schnell und einfach extrahiert und so manuelle durchzuführende Tätigkeiten minimiert werden. Dies beschleunigt den Prozess, reduziert so aufwändige Routinetätigkeiten und erhöht den möglichen Durchsatz. So können z.B. Kontoeröffnungsprozesse schneller abgeschlossen werden, Antragsteller erhalten früher Rückmeldung und Sie haben mehr Zeit, um Kunden kompetent zu betreuen. Wie Sie die Lösung der Verarbeitung von Ausweisdokumenten mit Doxis4 umsetzen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ablage bzw. Import der Dokumente

Das Ausweisdokument kann einzeln oder auch als Bestandteil eines Antrags (Kontoeröffnung, Kreditantrag etc.) verarbeitet werden. Dokumente können z.B. durch den Anwender per Drag-and-Drop aus dem Dateisystem in die Verarbeitung eingefügt werden.

Dokumente zur Verarbeitung in Doxis4 ablegen

Diese Variante stellt nur eine von vielen Optionen dar, um diesen Prozess zu starten. Schneller und einfacher geht es, wenn die Ablage automatisiert erfolgt. Gehen Dokumente z.B. per E-Mail ein, kann Doxis4 die betreffenden Anhänge automatisiert ablegen. Per Post eingehende Papierbelege können einfach über einen Scanvorgang mittels Doxis4 digitalisiert und automatisiert abgelegt werden (siehe auch: Dokumente digitalisieren mit Doxis4). Doch wie schafft es Doxis4, die Ausweisdokumente korrekt zu erkennen und weiter zu verarbeiten?

Maschinenlesbare Zone (MRZ)

Doxis4 erkennt den Ausweis automatisch in dem abgelegten Dokument, schneidet diesen aus und verarbeitet ihn gesondert weiter. Die beste Erkennungsrate erzielen Reisepässe und Personalausweise aus den Ländern Deutschland und Österreich, das Lernmodell, welches auf maschinellem Lernen basiert, kann aber problemlos für weitere Länder trainiert werden.

Im zweiten Schritt schneidet der Algorithmus der Doxis4 Cognitive Services automatisch die MRZ aus und verarbeitet diese weiter. Das erfolgt mittels einer optische Texterkennung (OCR).

Lesung der MRZ erfolgt nach ISO/IEC 7501 (MRTD Type 1 & MRTD Type 3)

Alle Informationen aus der MRZ (unter anderem Vorname, Nachname, Geburtsdatum oder Gültigkeitsdatum) werden automatisch ausgelesen und abschließend einer Prüfziffernvaliderung unterzogen. So wird sichergestellt, dass die extrahierten Informationen auch korrekt sind. Sollte dies nicht der Fall sein wird das Dokument zur manuellen Validierung gekennzeichnet.

Intelligente Prozesse für Banken – Doxis4 Cognitive Services

Intelligente Prozesse für Banken – Doxis4 Cognitive Services

Sehen Sie im Video, wie Banken die Doxis4 Cognitive Services einsetzen, um Service & Kerngeschäft zu automatisieren.

Jetzt ansehen

Validierung mit Doxis4 Clients

Die ausgelesenen Daten werden in den Doxis4 Clients (wahlweise Web-, Mobile- oder Windows-Client) zur weiteren Bearbeitung angezeigt. Die extrahierten Werte lassen sich so überprüfen und ggf. vervollständigen.

Anzeige und Validierung der Daten mit Doxis4 Web-Client

Ausweisdokumente, die vollständig ausgelesen werden konnten und bei denen die Prüfziffernvalidierung positiv verlaufen ist, müssen nicht mehr zwingend manuell geprüft werden und können so den Prozess beschleunigen. Die Erkennung der Ausweise lässt sich außerhalb von Doxis4 an beliebiger Stelle in Ihren Geschäftsprozess einbinden und diesen so optimieren. Doxis4 stellt Ihnen in dieser Hinsicht eine Vielzahl an gängigen Schnittstellen zur Verfügung, unter anderem die Doxis4 REST-API.

Live-Demo

Sind Sie neugierig auf die automatische Ausweiserkennung geworden? Wir zeigen Ihnen die Lösung gerne bei einer Live-Präsentation – bei Ihnen im Haus oder von Bildschirm zu Bildschirm: Vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Demo-Termin ⯈

Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Lukas Moshuber. Wenn Sie Fragen zur Lösung haben, kontaktieren Sie gerne die beiden Autoren.

BankenBPM & WorkflowsCognitive ServicesKlassifikation & Extraktion

Björn Helmholz

Hallo, mein Name ist Björn Helmholz. Im technischen Sales kann ich meine Faszination zur Technik und die Freude zum Kundenkontakt miteinander vereinen. Die Einarbeitung in neue Bereiche auf Basis von Doxis4 ist mir stets ein großes Anliegen und diese für unsere Kunden und Interessenten auszuarbeiten eine Freude.

Zurück

Sehen Sie Doxis4 in Ihrer LIVE DEMO!

Wir zeigen Ihnen, welche Doxis4-Lösungen zu Ihren Anforderungen passen: kostenfrei in einer persönlichen Live Demo – bei Ihnen vor Ort oder von Bildschirm zu Bildschirm.

Newsletter abonnieren!

Finden Sie das passende DMS für Ihre Anforderungen!

Was muss ein DMS leisten, damit Sie von seinen Vorteilen profitieren? In diesem Buyer’s Guide erfahren Sie, wie Sie bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems am besten vorgehen – inklusive praktischer Checklisten, Anwendungsbeispiele und Handlungsempfehlungen.

Jetzt downloaden

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns