Referenzvideo: Doxis4 bei Eissmann Group Automotive

Konzernweite ECM-Strategie

Eissmann Group Auto­motive – Konzern­weite ECM-Strategie

Gleich geschafft! In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Zugriffslink von uns.

Null Fehler – zufriedene Kunden

Bei sicherheitsrelevanten Elementen wie einem Airbag muss gewährleistet sein, dass er bei einem Unfall auch ordnungsgemäß funktioniert. Daher ist Doxis4 ist heute ein fester Bestandteil des Null-Fehler-Prinzips von Eissmann Group Automotive: dokumentierte Fertigungsprozesse geben in Haftungsfragen Sicherheit. Neben Qualitätsmanagement und Compliance-Nachweisen setzt der Automobilzulieferer die Doxis4 ECM-Plattform in vielen weiteren Konzernbereichen ein, verbessert damit die Kundenzufriedenheit und Prozesseffizienz. Die Strategie: Konzernweites ECM und kontinuierlicher Ausbau der Doxis4 ECM-Plattform.

Sie sehen in diesem Video

  • Wie viele Stunden Recherchezeit Doxis4 einspart & weitere Vorteile
  • Wie Anwender die Lieferantenakte u.a. Doxis4-Lösungen einsetzen
  • Wie Eissmann Group Automotive die Fertigungskette mit ECM dokumentiert
  • Wie Eissmann Group Automotive Doxis4 konzernweit einsetzt & ausbaut