Best Practice: Eissmann Group Automotive

Internationales Invoice Management

Eissmann Group Automotive: Internationales Invoice Management

Gleich geschafft! In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Zugriffslink von uns.

Rechnungseingang mit Potenzial

Über 2.000 Lieferanten hat die Eissmann Group Automotive weltweit. Beim Bearbeiten ihrer Rechnungen erkannte der Automobilzulieferer großes Potenzial: Automatisierte Prozesse und gesetzeskonforme Archivierung sorgen für noch mehr Effizienz, Qualität und Compliance – drei Business Benefits, mit denen das Unternehmen seine internationale Marktpräsenz weiter ausbauen kann. Die Lösung mit der das möglich wird, ist die standort- und sprachübergreifend einsetzbare Doxis4 ECM-Plattform.

Sie erfahren in diesem Best Practice

  • Welche Effizienzsteigerung der automatisierter Rechnungseingang bringt
  • Warum Eissmann SAP & Doxis4 InvoiceMaster parallel eingeführt hat
  • Welche internationalen Gesetzes­vorgaben das Unternehmen mit ECM erfüllt
  • Wie der internationaler Roll-out der mehrsprachigen ECM-Plattform gelingt