Friedrich-List-Berufskolleg: SER unterstützt Schüler beim Bewerbungstraining

(17.07.2013 - Bonn) Bei einem Bewerbungsgespräch steht viel auf dem Spiel. Meist besteht nur eine Chance, den Wunscharbeitgeber von sich zu überzeugen, Fehler lassen sich kaum wiedergutmachen – gerade für frischgebackene Absolventen eine stressige und ungewohnte Situation. Das Friedrich-List-Berufskolleg in Bad Godesberg bot seinen Schülern daher bereits zum dritten Mal ein praxisnahes, aber dennoch druckfreies Bewerbungstraining. Eine gute Idee, die SER gerne aktiv unterstützt. 

Die Schüler suchen sich dabei im Vorfeld aus, bei welchen Unternehmen (vom produzierenden Gewerbe, über Dienstleister, Banken und Versicherungen bis hin zu öffentlichen Institutionen) sie sich vorstellen möchten. Im Anschluss an das Gespräch erhalten sie dann direkte Rückmeldung und Tipps z.B. zum Auftreten und zu den Bewerbungsunterlagen. Das Gelernte können die Schüler dann bei den echten Bewerbungen im nächsten Sommer umsetzen – und ganz ungewohnt ist die Bewerbungssituation dann dank des Trainings auch nicht mehr.

„Ich treffe hier auf Bewerber, die sich vorab informiert haben und gebe auch Tipps, wie sie ihr Auftreten noch verbessern können”, zieht SER-Ausbildungsleiter Raimund Schliefer ein positives Fazit. Für ein Unternehmen wie SER, das jedes Jahr etwa ein halbes Dutzend neue Lehrlinge einstellt, ist eine solche Veranstaltung eine ideale Gelegenheit, frühzeitig mit interessierten Nachwuchskräften ins Gespräch zu kommen. SER bildet Fachinformatiker, IT-Systemkaufleute sowie Bürokaufleute aus und bietet die Möglichkeit für ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik.

Für die anstehende Bewerbungsphase um die Ausbildungsplätze 2014 hat Schliefer noch einen Tipp: „Ein Praktikum bei SER bietet den Bewerbern einen optimalen Einblick in das Unternehmen und die angestrebte Ausbildung – auch durch den Austausch mit unseren aktuellen Auszubildenden. Ein positiver Eindruck aus dem Praktikum ist bei einer späteren Bewerbung dann natürlich auch ein echter Vorteil.“

Mehr Informationen zu Ausbildung und Praktikum bei SER »

SER unterstützt Schüler beim Bewerbungstraining

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.sergroup.com/de/
presse@ser.de

Ansprechpartnerin

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die SER Group

SER ist der größte europäische Software-Anbieter für Enterprise Content Management (ECM). Mehr als fünf Millionen Anwender arbeiten täglich mit der Doxis4 ECM-Plattform von SER. Mit ihren einheitlichen ECM, BPM, Collaboration & Cognitive Services gestalten mittelständische Unternehmen, Konzerne, Verwaltungen und Organisationen digitale Lösungen für ihr intelligentes Informations- und Prozessmanagement. SER blickt auf 35 Jahre Erfahrung zurück und ist weltweit an 22 Standorten mit über 550 Mitarbeitern vertreten.