SER Group erneut als Visionary im Gartner® Magic Quadrant™ for Content Services Platforms 2021 eingestuft

(21.10.2021 - Bonn) Die SER Group, ein führender Anbieter von ECM- und Content-Services-Plattformen, freut sich bekanntzugeben, dass Gartner sie erneut zum „Visionary“ im Magic Quadrant for Content Services Platforms (CSP) 2021* ernannt hat. Der Report bewertet 18 CSP-Anbieter auf Grundlage ihrer „Ability to Execute“ und „Completeness of Vision“. SER ist bereits zum siebten Mal in Folge im Gartner Magic Quadrant vertreten.

Die anhaltende Pandemie und das Entstehen neuer Arbeitsmodelle in den letzten 18+ Monaten, geprägt durch Remote Work und vernetzte Zusammenarbeit, rücken die Bedeutung einer Digital First-Strategie noch stärker in den Vordergrund. Diese von Gartner als „new work nucleus“ definierte Entwicklung beschleunigt die Nachfrage nach innovativen Content-, Process- und Kollaborationsplattformen. Prozessdigitalisierung, Agilität und Flexibilität sind unabdingbar geworden. „Wir helfen Unternehmen mit unseren Lösungen dabei, sich schnell und agil an neue Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen anzupassen, den Kundenservice zu verbessern sowie Arbeitsabläufe effizienter und Compliance-konform zu gestalten“, erläutert Sven Behrendt, CEO der SER Group.

Besondere Stärken der Content Services-Plattform Doxis4

„Unsere Mission ist es seit jeher die tägliche Arbeit unserer Nutzer zu vereinfachen und ihnen einen ‚Return on Information‘ zu bieten. Ein gutes Beispiel für Innovationen, die Anwender*innen begeistern, ist die intelligente E-Mailablage, die automatisch den richtigen Ablageort für wichtige Emails und Geschäftsdokumente findet. Geschäftskritische Unterlagen gehen so nicht verloren, der Prozess wird beschleunigt und Compliance-Vorgaben werden automatisiert eingehalten. Zudem haben wir unsere Federation Services weiter ausgebaut, um Informationssilos, hervorgerufen durch den Einsatz verschiedener Archive und Business-Applikationen, zu eliminieren und den Zugriff auf Informationen unabhängig von ihrem Ablageort zu ermöglichen. Das ist eine wichtige Voraussetzung für unternehmensweites, intelligentes Informationsmanagement und digitale Arbeitsabläufe“, kommentiert Dr. Gregor Joeris, CTO der SER Group.

Er fügt hinzu: „Wir wissen, dass Enterprise Application Integration eine besondere Herausforderung für Organisationen darstellt, die eine End-to-end-Prozessdigitalisierung erreichen wollen. Um unseren Kunden das Überwinden der Hürden im Rahmen der Digitalisierung zu erleichtern, haben wir unser bereits umfassendes Angebot an Konnektoren und API-Funktionen erweitert, um Doxis4 noch leichter in Business Applications wie Salesforce, SAP, Microsoft Dynamics und viele mehr integrieren zu können.“

SaaS-/PaaS-Lösungen werden immer wichtiger

Der diesjährige Magic Quadrant postuliert einen signifikanten Anstieg in der Nachfrage nach SaaS-/Paas-Lösungen im Markt. Doxis4Cloud kommt genau dieser Nachfrage nach Cloud-nativen Installationsumgebungen nach und bietet ein umfangreiches Angebot an Cloud-basierten Lösungen. „In den letzten Jahren sehen wir einen rasanten Anstieg in der Nachfrage nach SaaS-/PaaS-Lösungen und Cloud-basierten Anwendungsfällen mit sehr kurzen Implementierungszyklen. Unser Doxis4Cloud-Angebot ermöglicht es unseren Kunden, ihre Digitalisierungsziele schneller zu erreichen und ihre Effizienz durch den Einsatz fertiger Lösungspakete noch weiter zu steigern,“ sagt Behrendt.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Positionierung als Visionary. Dies bestärkt uns auch in unserer Mission, immer wieder neue Standards zu setzen und innovative, an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtete Lösungen zu entwickeln, die begeistern und den ‚Return on Information‘ für über 5 Millionen Anwender*innen, die jeden Tag mit Doxis4 arbeiten, erfahrbar zu machen. Unser größtes Bestreben liegt darin, unseren Kunden ein verlässlicher Partner zu sein und sie mit unseren Lösungen dabei zu unterstützen, ihre Geschäftskontinuität sicherzustellen und Wachstum zu ermöglichen”, unterstreicht Behrendt.

 

Mehr zur Positionierung von SER im Gartner® Magic Quadrant™ for Content Services Platforms 2021* finden Sie im ausführlichen Bericht.

*Gartner, Magic Quadrant for Content Services Platforms, Michael Woodbridge | Marko Sillanpaa | Lane Severson | Tim Nelms, 18 October 2021

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SERgroup Holding International GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.sergroup.com
press@sergroup.com

Ansprechpartnerin

Frau Silvia Kunze-Kirschner
E-Mail: silvia.kunze-kirschner@ser.de
Tel.: +49 40 27891-443

Über die SER Group

Die SER Group ist einer der weltweit führenden Software-Anbieter für Enterprise Content Management (ECM). Mehr als fünf Millionen Anwender arbeiten täglich mit der Doxis4 ECM-Plattform der SER Group – on-premises, hybrid oder in der Cloud. Mit ihren einheitlichen ECM, BPM, Collaboration & Cognitive Services gestalten mittelständische Unternehmen, Konzerne, Verwaltungen und Organisationen digitale Lösungen für ihr intelligentes Informations- und Prozessmanagement. Die SER Group blickt auf 35 Jahre Erfahrung zurück und ist weltweit an 22 Standorten mit über 630 Mitarbeiter*innen vertreten.

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns