Das macht den Unterschied!

Hybride Arbeitsmodelle sind die Zukunft! In der Praxis hakt es aber oft noch: Mitarbeiter*innen fehlt im Homeoffice der Zugriff auf Informationen und die Transparenz über Vorgänge. Das wirkt sich auf die Arbeitsleistung aus – und beeinflusst auch Compliance und Service. Bei unserem Thementag elektronische Akte erfahren Sie, wie eAkten ortsunabhängiges Arbeiten ermöglichen. Sie sehen am Beispiel der Personal-, Kunden- und Vertragsakte, wie Sie Informationen überall strukturiert und sicher verfügbar machen, sowie die Grundlage für effiziente Prozesse und reibungslose Zusammenarbeit schaffen. Nach dem Event wissen Sie, was eine echte eAkte auszeichnet und worauf Sie bei der Lösungsauswahl achten sollten.

360-Grad-Sicht auf Informationen

Informationen strukturiert im richtigen Kontext zusam­men­führen: Dokumente, ERP- & CRM-Daten, E-Mails, Notizen etc.

Transparenz über alle Vorgänge

Geschäftsprozesse mit eAkten digital steuern, den Bearbei­tungs­status nachvollziehen & jederzeit auskunftsfähig sein.

Voraussetzung für mobiles Arbeiten

Über eAkten an jedem Ort & mit jedem Endgerät auf Informationen zugreifen & an Geschäftsprozessen teilnehmen.

Schnellere Reaktionszeiten

Alle relevanten Informationen im richtigen Vorgang zur Hand haben & Fristen immer im Blick behalten.

Intelligente Assistenten

Informationen automatisiert in den richtigen eAkten ablegen & passende Folgeprozesse automatisiert anstoßen.

Compliance sicherstellen

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen automatisiert einhalten, EU-DSGVO-Vorgaben erfüllen & Aktenpläne digital abbilden.

Wählen Sie Ihren Termin:

27. April 2021 | vormittags
online: 09:00 - 12:30 Uhr
20. Mai 2021 | nachmittags
online: 14:00 - 17:30 Uhr
Agenda 27. April | 09:00 - 12:30
  • 09:00

    Begrüßung

    Stefan Krannich
  • 09:05

    eAkten als Enabler für digitale, ortsunabhängige Geschäftsprozesse

    Wie sichern Sie die Qualität und Geschwindigkeit von Geschäftsprozessen? Indem Sie Abteilungs- und Systemgrenzen überwinden und Informationssilos auflösen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie dafür Dokumente und Prozesse mit eAkten vernetzen, Fachanwendungen integrieren und so Mitarbeiter*innen im Büro wie im Homeoffice die (Zusammen-)Arbeit über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg erleichtern.

    Q&A ab 9:20 Uhr

    Stefan Krannich
  • 09:30

    Personalakte: HR-Prozesse von überall aus sicher & effizient steuern

    Wenn Personalinformationen noch in Papierakten schlummern, sind ineffiziente Prozesse und Compliance-Lücken vorprogrammiert. An Homeoffice ist nicht zu denken. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer in SAP integrierten Personalakte, wie Sie alle Personalunterlagen und SAP-Daten zentral und strukturiert zusammenführen, von überall aus schnell darauf zugreifen und gleichzeitig alle sensiblen Informationen nachweisbar schützen. Außerdem: So sparen Sie Aufwand und Zeit durch automatisierte Dokumentenablage, Aufbewahrungsfristen, Akteneinsichten und abteilungsübergreifende On- & Offboarding-Prozesse.

    Q&A ab 9:45 Uhr

    Christian Steinhauer
  • 10:00

    Vertragsakte: Für schnelle, transparente & sichere Vertragsabstimmungen

    Verträge in Abteilungsverzeichnissen, lokalen E-Mail-Ordnern oder gar in Papierakten: Wie sollen Vertragsabschlüsse so effizient, fristgerecht und vor allem sicher über die Bühne gehen? In diesem Slot erfahren Sie, wie digitale Vertragsakten als „Single Source of Truth“ alle Verträge, begleitenden Unterlagen und Vertragsdaten zentral zusammenführen – on-premises oder in der Cloud. Wir schauen uns an, wie Sie Abstimmungsprozesse durchgehend digital und ortsunabhängig abbilden: Von schnelleren Vertragsabschlüssen durch integrierte eSignaturen über automatische Fristenerinnerungen bis hin zum sicheren Einbeziehen externer Gutachter, Anwälte und Geschäftspartner.

    Q&A ab 10:15 Uhr

    René Wenzel
  • 10:30

    Pause & virtuelles Networking

  • 10:45

    Kundenakte: Mit 360°-Blick auf Kunden zu herausragendem Service

    Wie können Sie für zufriedene Kunden und reibungslose Vertriebs- & Service-Prozesse sorgen? Mit einer strukturierten Kundenakte, die alle Dokumente, E-Mails, CRM-Daten und Vorgänge vereint. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer mit Salesforce integrierten Kundenakte, wie Sie die 360-Grad-Sicht auf Kunden und ihre Historie erhalten, Prozesse automatisieren und für schnellere Reaktionszeiten sorgen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit dieser eAkte alle relevanten Kundeninformationen revisionssicher sowie EU-DSGVO-konform aufbewahren und so rechtliche Risiken vermeiden.

    Q&A ab 11:00 Uhr

    René Wenzel
  • 11:15

    Compliance einhalten: Revisionssicherheit, Records Management & Zugriffsschutz

    Durch die Umstellung auf Homeoffice sind in letzter Zeit viele Compliance-Lücken erst richtig bewusst geworden: Wie werden Dokumente ausgetauscht, wer hat Zugriff darauf, darf Informationen verändern oder gar löschen? Wie lassen sich Aktenpläne und Records Management-Vorgaben bei der Arbeit außerhalb des Büros umsetzen? Dafür sind eAkten die sichere Lösung: Erfahren Sie in diesem Slot, wie Sie mit eAkten Ablagestrukturen einheitlich und mit wenig Aufwand digital abbilden, Informationen dokumentiert schützen sowie revisionssicher archivieren. Außerdem schauen wir uns an, wie Sie gesetzliche Aufbewahrungsfristen automatisiert einhalten und gleichzeitig den Anforderungen der EU-DSGVO auf nachweisbares Löschen gerecht werden können.

    Q&A ab 11:40 Uhr

    Stefan Krannich
  • 12:00

    DeepDive: Abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse mit eAkten abbilden & optimieren

    Was muss eine eAkte mitbringen, damit Sie auch komplexe, bereichsübergreifende Geschäftsprozesse digital abbilden können? Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe: Von Metadaten über vorkonfigurierte Strukturen bis hin zur Verknüpfung von eAkten. An Fallbeispielen für Akten in Akten in Produktion, Einkauf, Versicherungs- und Bankenwesen sehen Sie, wie eAkten Prozesse optimieren, Anwender*innen assistieren und Ihre IT entlasten.

    Q&A ab 12:20 Uhr

    Christoph Oettl
Agenda 20. Mai | 14:00 - 17:30
  • 14:00

    Begrüßung

    Stefan Krannich
  • 14:05

    eAkten als Enabler für digitale, ortsunabhängige Geschäftsprozesse

    Wie sichern Sie die Qualität und Geschwindigkeit von Geschäftsprozessen? Indem Sie Abteilungs- und Systemgrenzen überwinden und Informationssilos auflösen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie dafür Dokumente und Prozesse mit eAkten vernetzen, Fachanwendungen integrieren und so Mitarbeiter*innen im Büro wie im Homeoffice die (Zusammen-)Arbeit über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg erleichtern.

    Q&A ab 14:20 Uhr

    Stefan Krannich
  • 14:30

    Personalakte: HR-Prozesse von überall aus sicher & effizient steuern

    Wenn Personalinformationen noch in Papierakten schlummern, sind ineffiziente Prozesse und Compliance-Lücken vorprogrammiert. An Homeoffice ist nicht zu denken. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer in SAP integrierten Personalakte, wie Sie alle Personalunterlagen und SAP-Daten zentral und strukturiert zusammenführen, von überall aus schnell darauf zugreifen und gleichzeitig alle sensiblen Informationen nachweisbar schützen. Außerdem: So sparen Sie Aufwand und Zeit durch automatisierte Dokumentenablage, Aufbewahrungsfristen, Akteneinsichten und abteilungsübergreifende On- & Offboarding-Prozesse.

    Q&A ab 14:45 Uhr

  • 15:00

    Vertragsakte: Für schnelle, transparente & sichere Vertragsabstimmungen

    Verträge in Abteilungsverzeichnissen, lokalen E-Mail-Ordnern oder gar in Papierakten: Wie sollen Vertragsabschlüsse so effizient, fristgerecht und vor allem sicher über die Bühne gehen? In diesem Slot erfahren Sie, wie digitale Vertragsakten als „Single Source of Truth“ alle Verträge, begleitenden Unterlagen und Vertragsdaten zentral zusammenführen – on-premises oder in der Cloud. Wir schauen uns an, wie Sie Abstimmungsprozesse durchgehend digital und ortsunabhängig abbilden: Von schnelleren Vertragsabschlüssen durch integrierte eSignaturen über automatische Fristenerinnerungen bis hin zum sicheren Einbeziehen externer Gutachter, Anwälte und Geschäftspartner.

    Q&A ab 15:15 Uhr

  • 15:30

    Pause & virtuelles Networking

  • 15:45

    Kundenakte: Mit 360°-Blick auf Kunden zu herausragendem Service

    Wie können Sie für zufriedene Kunden und reibungslose Vertriebs- & Service-Prozesse sorgen? Mit einer strukturierten Kundenakte, die alle Dokumente, E-Mails, CRM-Daten und Vorgänge vereint. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer mit Salesforce integrierten Kundenakte, wie Sie die 360-Grad-Sicht auf Kunden und ihre Historie erhalten, Prozesse automatisieren und für schnellere Reaktionszeiten sorgen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit dieser eAkte alle relevanten Kundeninformationen revisionssicher sowie EU-DSGVO-konform aufbewahren und so rechtliche Risiken vermeiden.

    Q&A ab 16:00 Uhr

  • 16:15

    Compliance einhalten: Revisionssicherheit, Records Management & Zugriffsschutz

    Durch die Umstellung auf Homeoffice sind in letzter Zeit viele Compliance-Lücken erst richtig bewusst geworden: Wie werden Dokumente ausgetauscht, wer hat Zugriff darauf, darf Informationen verändern oder gar löschen? Wie lassen sich Aktenpläne und Records Management-Vorgaben bei der Arbeit außerhalb des Büros umsetzen? Dafür sind eAkten die sichere Lösung: Erfahren Sie in diesem Slot, wie Sie mit eAkten Ablagestrukturen einheitlich und mit wenig Aufwand digital abbilden, Informationen dokumentiert schützen sowie revisionssicher archivieren. Außerdem schauen wir uns an, wie Sie gesetzliche Aufbewahrungsfristen automatisiert einhalten und gleichzeitig den Anforderungen der EU-DSGVO auf nachweisbares Löschen gerecht werden können.

    Q&A ab 16:40 Uhr

    Stefan Krannich
  • 17:00

    DeepDive: Abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse mit eAkten abbilden & optimieren

    Was muss eine eAkte mitbringen, damit Sie auch komplexe, bereichsübergreifende Geschäftsprozesse digital abbilden können? Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe: Von Metadaten über vorkonfigurierte Strukturen bis hin zur Verknüpfung von eAkten. An Fallbeispielen für Akten in Akten in Produktion, Einkauf, Versicherungs- und Bankenwesen sehen Sie, wie eAkten Prozesse optimieren, Anwender*innen assistieren und Ihre IT entlasten.

    Q&A ab 17:20 Uhr

    Christoph Oettl

Darum sollten Sie teilnehmen

Kompaktes Wissen & Anwendungsbeispiele

Experten antworten live auf Ihre Fragen

Kostenloses Online-Format, inkl. Aufzeichnung

Ihre Referenten

Stefan Krannich

Stefan Krannich

Als ECM-Evangelist der SER Group interessiere ich mich für die neuesten Themen rund um die Digitalisierung: von Prozessautomation über die Gestaltung des Digital Workspace bis zum KI-basierten, intelligentem Informationsmanagement. Meine Mission: Ich möchte Ihre Begeisterung für ECM wecken, Ihnen neue Strategien und Lösungen für Ihre Digitalisierung vorstellen und Sie auf dieser spannenden Digitalisierungsreise begleiten.

Christoph Oettl

Christoph Oettl

Als Director Professional Services Stuttgart & Munich hat Christoph Oettl Unternehmen unterschiedlichster Branchen bei der Digitalisierung ihres Informations- und Prozessmanagements begleitet. Aus seiner Praxiserfahrung berichtet er, wie sich Informationen unternehmensweit vernetzen und Prozesse abteilungsübergreifend steuern lassen und ECM-Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

René Wenzel

René Wenzel

Während seiner über 15 Jahre langen Tätigkeit als IT Consultant hat René Wenzel vor allem internationale Unternehmen in Großprojekten für automatisierte und lernende Dokumentenverarbeitung betreut. Als ECM Lösungsberater der SER Group teilt er dieses Wissen mit Ihn und unterstützt Sie dabei, Akten-Projekte erfolgreich umzusetzen.

Emine Bas

Emine Bas

Durch ihre Arbeit als ECM Produkt und Lösungsberaterin bei der SER Group kennt Emine Bas die Anforderungen von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen und Fachabteilungen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in Personalwesen und Buchhaltung unterstützt sie vor allem diese Bereiche bei der Digitalisierung von Dokumenten und Prozessen.

Christian Steinhauer

Christian Steinhauer

Als ECM Produktberater & Lösungsarchitekt der SER Group berät Christian Steinhauer seit über 13 Jahren Unternehmen unterschiedlichster Branchen zu ECM-Lösungen, die zu ihren Anforderungen passen. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Integration von Doxis4 und SAP-Modulen, durch die sich Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende medienbruchfrei digitalisieren lassen.

Neugierig auf die  Akte?

Bis zu unserem Thementag dauert es nicht mehr lange! Im Video erhalten Sie schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack, was alles in eAkten steckt. :-)


Bei Fragen zum Event oder Ihrer Anmeldung wenden Sie sich gerne an Svenja Leiwe:
svenja.leiwe@ser.de | +49 (0)228 90 89 62 58

Kostenfrei anmelden!

Themenpräferenz

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns