Customer Story: DB

ECM als Konzernstandard

Konzernweite ECM-Strategie

Parallele DMS- und Archiv-Systeme erschweren nicht nur der IT die Arbeit: Sie schaffen unübersichtliche Informationssilos, die Prozesse ausbremsen. Die DB setzt daher auf eine konzernweite ECM-Strategie, dank der sie das Dokumenten- und Prozessmanagement vereinheitlicht und transparent gestaltet. Auf Basis von Doxis entstand die Bahn-Content-Management Plattform (BCM), die der Konzern zusammen mit SER kontinuierlich weiterentwickelt und ausbaut.

Sie erfahren in dieser Case Study

  • Welche Vorteile unternehmensweites, einheitliches ECM der DB bringt
  • Wie ein Mastertemplate den Roll-out von Doxis im gesamten Konzern vereinfacht
  • Warum die DB von Anfang an auf eine Lösung für bis zu 70.000 User setzt
  • Wie SER und die DB das Projekt gemeinsam umsetzen & weiterentwickeln

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789
Was ist die Summe aus 2 und 6?

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns