Best Practice Sunrise Communications AG (de)

Thema Doxis für das konzernweite Informationsmanagement
Branche Mobilfunk, Telekommunikation
Mitarbeiter 1.645 (2017)
Umsatz 1,85 Mrd. CHF (2017)
Unternehmenssitz Zürich
Integration Microsoft Office, SharePoint, CRM, ERP
Projektraum Schweiz

Mit Doxis4 haben wir eine stabile Plattform, die Tag und Nacht läuft. Unsere Kundendateien sind immer und überall einfach und schnell abrufbar.

Martin Mermolja, Senior System Administrator Customer Management bei der Sunrise Communications AG

Herausforderungen

  • Veraltete, uneinheitliche Systemlandschaft
  • Aufwendige Organisation von papierhaften Dokumenten (z.B. Mobilfunkverträge)
  • Beschränkter Dokumentenzugriff im Unternehmen
  • Keine zufriedenstellende Auskunftsfähigkeit im Service
  • Hohe Compliance-Anforderungen

Ziele

  • Ablösung der Altsysteme durch eine zukunftsfähige ECM-Plattform
  • Digitalisierung von dokumentenbasierten Prozessen
  • Abteilungsübergreifender Dokumentenzugriff
  • Optimierter Kundenservice
  • Einhaltung von Aufbewahrungs- und Löschfristen

Lösungen

  • Doxis4 ECM als konzernweite Plattform für das Informationsmanagement
  • Revisionssichere Archivierung für das Compliance- konforme Aufbewahren und Löschen von Verträgen, Rechnungen etc.
  • Tiefe ECM-Integration in das CRM-System

Projekt-Steckbrief

Ausgangssituation

Die Sunrise Communications AG ist die größte private Telekommunikationsanbieterin der Schweiz.
Der Konzern betreut 2,35 Millionen Kunden (2017). Dementsprechend hoch ist auch das Dokumentenvolumen. Vor der Entscheidung für SER im Jahr 2000 verwalteten die Mitarbeiter Kundendokumente wie Mobilfunkverträge manuell. Oft mussten sie lange nach benötigten Dokumenten suchen. Der Wunsch nach einer effizienteren, digitalen Arbeitsweise entstand. Mit Doxis4 wurde dieser Wunsch erfüllt – und noch viele weitere. So etablierte das Unternehmen mit der Doxis4 ECM-Plattform ein unternehmensweites Informationsmanagement und digitalisierte dokumentenintensive Prozesse. Sämtliche Verträge, Rechnungen u.v.m. verwaltet Sunrise zentral und Compliance-konform in Doxis4. Mitarbeiter können jederzeit – auch aus dem CRM heraus – auf diese Informationen zugreifen und
sind gegenüber Kunden stets auskunftsfähig.

Gründe für SER

  • Langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Zukunftsorientierte, ausbaufähige Plattform-Technologie
  • Sehr stabiles und skalierbares ECM-System

Lösung

Doxis4 iECM-Suite mit DMS, Archiv, BPM, E- Mail-Management, CRM-Integration

Integration

Office, SharePoint, CRM, ERP

Dokumentmenge

Rund 200 Mio. Dokumente (knapp 13 TB); Zuwachs von rd. 30.000 Dokumenten pro Tag

User

2.000 User

Umsetzung

  • 2000: Einführung des SER-Archivs inkl. Anbindung an das CRM-System
  • 2004: Archiv-Anbindung an das externe Kundenportal „My Sunrise“
  • 2011: Einführung der aktuellen Produktgeneration Doxis4
  • 2015: Ablösung diverser File-Verzeichnisse inkl. Migration von 1,5 Millionen Kundendokumenten,
    die seitdem sicher in Doxis4 abgelegt und über das CRM abrufbar sind; Einführung Single Sign-on für alle Anwender
  • 2016: Migration von 50.000 technischen Informationen (Konfigurationsdateien,
    Infrastrukturdaten etc.) aus DMS-Altsystem
  • 2018: Direkte Anzeige der archivierten Kundendokumente aus dem CRM-System heraus; zentrale
    Ablage von Debitorenrechnungen aus ERP
  • 2018 ff. (in Planung): SharePoint-Archivierung, automatisierte Posteingangsverarbeitung

Nutzen

  • Alle Kundendokumente abteilungsübergreifend und schnell im Zugriff
  • Optimierter Kundenservice durch auskunftsfähige Mitarbeiter
  • Erfüllen von Compliance-Anforderungen durch revisionssichere Archivierung

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns