SER Blog  Innovation & Technologie

Mainframe Modernisierung: abschaffen oder behalten?

Warum Banken und Versicherungen die IT-Modernisierung vorantreiben sollten

Banken und Versicherungen fordern eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie und den Einsatz neuster Technologien wie eine künstliche Intelligenz. Auch Automatisierung ist eines der wichtigsten Ziele für 2024, ergab unsere Umfrage. Doch zuerst muss die ewige Debatte um den Mainframe gelöst werden: beibehalten oder modernisieren?

big mainframe

Was ist Mainframe Modernisierung?

Die Mainframe Modernisierung bezieht sich auf den Prozess der Aktualisierung und Transformation von bestehenden Mainframe-Systemen. Dies umfasst unter anderem die Migration von Anwendungen, Daten und Infrastruktur auf moderne Plattformen und Architekturen.

Was ist Mainframe Modernisierung nicht?

Es herrscht ein Irrglaube in dem die Mainframe Modernisierung mit der Migration aller Anwendungen in die Cloud gleichgesetzt ist. Dabei muss das gar nicht der Fall sein. Die Transformation kann auch eine Integration in den Mainframe sowieso eine Modernisierung auf dem Mainframe sein.

Der Mainframe bleibt

Laut IBM nutzen 45 der Top 50 Banken, 4 der Top 5 Fluggesellschaften und ganze 67 von den Fortune 100 den Mainframe als ihre Hauptplattform. Doch dabei handelt es sich nicht um die veralteten Systeme, die schon seit Jahrzehnten im Einsatz sind. Stattdessen haben sie laufend modernisiert, indem sie ihre Altsysteme hinterfragt und die richtigen Anwendungen auf neuen Plattformen ausgelagert haben.

Wie SEW-EURODRIVE einen ROI von 336% realisiert

Forrester Consulting hat den "Total Economic Impact" von Doxis Intelligent Content Automation bei unserem Kunden SEW-EURODRIVE untersucht. Erfahren Sie, zu welchen Ergebnissen die unabhängige Studie gelangt ist.

Jetzt lesen!

Integration in den Mainframe: der hybride Ansatz

Eine der größten Ängste bei der Mainframe Modernisierung sind vergeudete Investitionen. Es wurde über Jahrzehnte in den Mainframe investiert und zu einem festen Bestandteil des Unternehmens gemacht. Führungskräfte von Banken und Versicherungen stellen sich also die Frage, wie sie die Technologie und Logik weiter nutzen können aber trotzdem modernisieren. Es erfordert einen ausgereiften Kostenoptimierungsplan. Nur diejenigen Anwendungen, die sich am besten und kosteneffizientesten dafür eigenen, werden in eine Cloud-Umgebung umgezogen. Andere dagegen verbleiben im Mainframe.

Die Mainframe Modernisierung ist also nicht zwangsläufig eine Entscheidung gegen den Mainframe. Sondern die Transformation regt dazu an, alte Anwendungen zu optimieren und auf bestehenden Systemen aufzubauen. Der Mehrwert der vergangenen Investitionen geht nicht verloren.

Voraussetzungen für die hybride Lösung

Hey Doxi, nenne mir bitte die Voraussetzungen für die hybride Lösung!

Den Mainframe und alte Logiken nicht aufgeben und trotzdem modernisieren und neuste Technologien nutzen – das verspricht der hybride Ansatz. Aber dies erfordert auch Voraussetzungen.

In Personal investieren

Verbleibt ein Teil der Anwendungen im Mainframe, muss er auch weiter gewartet werden. Das haben wir doch bis jetzt auch gemacht – denken Sie. Aber auch heute stehen Sie dem gleichen Risiko entgegen: Ihnen geht das Personal aus. Nur noch wenige Entwickler kennen sich mit den alten Sprachen und Technologien der Mainframes aus. Und es kommen kaum junge Talente nach.

Das Wissen geht also langsam verloren, was den Mainframe für Banken und Versicherungen immer unattraktiver macht. Eine Entscheidung für den Mainframe oder für den hybriden Ansatz muss also mit dem Bewusstsein einhergehen, in junge Talente zu investieren und so langfristig die Instandhaltung des Mainframes zu sichern.

Daten für die Cloud bereitstellen

Damit neue Technologien in den Mainframe integriert werden können, ist die Bereitstellung der bestehenden Daten erforderlich. Mithilfe von Tools wie Amazon API Gateway oder Azure Logic App Connectors können die Daten an Anwendungen in der Cloud übergeben werden. Das ermöglicht die Anbindung von neuen Technologien, wie Machine Learning und sogar Low-Code/No-Code-Plattformen. Es werden neue Anwendungsfälle möglich, etwa moderne Analysen gepaart mit KI wie für die Betrugserkennung.

Mainframe Modernisierung: Wo fange ich an?

Am Anfang steht der Kostenoptimierungsplan. Hinterfragen Sie jede einzelne Anwendung auf dem Mainframe. Typischerweise bieten sich in der digitalen Archivierung und im Dokumentenmanagement große Einspar- bzw. Optimierungspotenziale.

Dokumentenmanagement in der Cloud

Moderne Archivsysteme bieten deutlich mehr Flexibilität und haben eine höhere Resilienz. Die Instandhaltung und Optimierung des Systems ist im Vergleich zu entsprechenden Mainframe-Anwendungen kostengünstiger. Reagieren Sie schneller auf äußere Einflüsse, wie neue gesetzliche Vorschriften.

Hybride Arbeitsmodelle für mehr Resilienz

Außerdem hat uns die Pandemie gezeigt, wie wichtig hybride Arbeitsmodelle für die Resilienz des Unternehmens sind. Durch ein Enterprise Content Management System in der Cloud mit Integration in den Mainframe ist es Mitarbeitern möglich, den Kreditantrag oder den Schadensfall auch von Zuhause aus zu bearbeiten und den entsprechenden Workflow anzustoßen. 

Jetzt fragen wir Sie: Alle Anwendungen im Mainframe belassen oder modernisieren? In jedem Fall unterstützt ein modernes Enterprise Content Management System bei der Archivierung und dem Management Ihrer Informationen.

BankenArchivierung

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Customer Storys & Lösungen

Die wichtigsten Schritte im Beschaffungsprozess – und wie Sie das Verfahren optimieren

Mit den richtigen Strategien und Tools erhalten Sie volle Kontrolle über alle Schritte und können die Beschaffung von Gütern beschleunigen sowie Ihre Kosten senken.

Mehr erfahren

The Total Economic Impact™ Of SER Doxis Intelligent Content Automation

TEI-Studie: ROI von 336 % durch Einsatz von Doxis

Der weltweit führende Antriebstechnik-Spezialist SEW-EURODRIVE hat laut Forrester Consulting einen Return on Investment von 336 % und Kosteneinsparungen in Höhe von über 17 Millionen Euro in …

Mehr erfahren

Customer Storys & Lösungen

Wie funktioniert modernes Lieferantenmanagement?

Wir geben Ihnen in diesem Artikel einen Überblick über die wichtigsten Ziele und Aufgaben des Lieferantenmanagements und zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Software für mehr Transparenz …

Mehr erfahren

Jetzt zum Newsletter anmelden

Die neusten Digitalisierungstrends, Gesetze und Richtlinien sowie hilfreiche Tipps direkt in Ihrem Postfach.

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns