Zertifiziert: Doxis4 ist „GoBD-ready“

(11.11.2015 - Bonn) Die Doxis4 iECM-Suite erfüllt die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD) – das hat die renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz bestätigt.

Die GoBD wurden durch das BMF-Schreiben vom 14. November 2014 veröffentlicht und gelten für alle nach dem 31. Dezember 2014 beginnenden Veranlagungszeiträume. Die GoBD konkretisieren die Ordnungsmäßigkeitsanforderungen der Finanzverwaltung an den Einsatz von IT bei der Buchführung und bei sonstigen Aufzeichnungen, sind seit dem 01. Januar 2015 gültig und lösten GDPdU und GoBS ab.

Die Experten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz testieren, dass die geprüfte Software-Produktfamilie Doxis4 bei sachgerechter Anwendung und in Verbindung mit den spezifischen organisatorischen Kontrollen bei Doxis4-Kunden eine ordnungsgemäße Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff – kurz GoBD – ermöglicht.

Umfassende Testumgebung

Gegenstand der Prüfung waren umfangreiche Software-Tests, die das Klassifizieren der elektronischen Rechnungen, Extrahieren und Verarbeiten der Rechnungsdaten inklusive Abgleich mit dem ERP-System sowie der revisionssicheren Archivierung umfassten.

Das ERP-System SAP diente Ebner Stolz bei der Software-Prüfung als Referenz. Da SER einen in SAP integrierten Rechnungsprüfungs-Workflow und zudem einen Workflow auf Basis von Doxis4 anbietet, der mit beliebigen ERP-Systemen kombiniert werden kann, wurden auch diese beiden Varianten einer Prüfung unterzogen.

Mit Doxis4 GoBD-konform arbeiten

Bei der Prüfung des Software-Entwicklungsverfahrens sowie der unveränderbaren Speicherung der Dokumente stützt sich Ebner Stolz auf die vorliegende IDW PS 880-Zertifizierung für ausgewählte Module der SER Doxis4 iECM-Suite der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche. Nach Abschluss der Prüfung kommt Ebner Stolz zu dem Fazit: „Die geprüften Module der Software Doxis4 iECM-Suite können für die ordnungsgemäße Buchführung als angemessen und funktionsfähig angesehen werden.“ So versetzt die SER-Lösung Doxis4-Anwender in die Lage, GoBD-konform zu arbeiten.

Mehr Informationen zur GoBD-Zertifizierung von Doxis4 >>

GoBD-Zertifizierung für die Doxis4 iECM-Suite

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.sergroup.com/de/
press@sergroup.com

Ansprechpartnerin

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die SER Group

SER ist einer der weltweit führenden Software-Pioniere im Enterprise Content Management- (ECM) und Content Services-Markt. SERs KI-gestützte Doxis Intelligent Content Automation-Plattform sowie die Lösungssuiten für unternehmensrelevante Prozesse automatisieren das Verstehen von Inhalten über zentrale Business-Anwendungen hinweg. Von Marktanalysten gelobt, erleichtert die Spitzentechnologie von SER die tägliche Arbeit von über fünf Millionen Nutzern. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung arbeitet ein engagiertes Team an 22 Standorten weltweit.

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns