Flexibilität & Transparenz für Purchase-to-Pay-Prozesse

Purchase-to-Pay-Prozesse tragen zwar wesentlich zum Wachstum eines Unternehmens bei, können aber auch sehr komplex oder zu Verlustquellen werden. Die KI-gestützte Lösungssuite Doxis Intelligent Purchase-to-Pay Automation setzt dort an, wo andere digitale P2P-Lösungen versagen. Sie automatisiert Inhalte und Prozesse und verbessert so die Informationstransparenz bei gleichzeitiger Risikominderung und Gewährleistung einer höheren Rentabilität.

Lösen Sie die Herausforderungen im Purchase-to-Pay-Prozess

Ohne eine Lösung, die Zusammenarbeit und Transparenz von Inhalten optimiert, können Beziehungen im Bereich P2P äußerst komplex sein.

Wenn Purchase-to-Pay-Prozesse nicht perfekt aufeinander abgestimmt sind, steht viel Geld auf dem Spiel, was zu ungenutzten Einsparpotenzialen und Wertverlusten führt.

Obwohl fast 50% der P2P-Aufgaben automatisiert werden könnten, wird noch zu viel Zeit mit manueller Bearbeitung und der Suche nach Informationen verschwendet.

Doxis für Purchase-to-Pay

Wussten Sie, dass Doxis Ihnen helfen kann, Ihren Purchase-to-Pay-Prozess vollständig zu automatisieren? Von der Digitalisierung und Archivierung eingehender Dokumente über die Datenextraktion und -auswertung bis hin zur Überprüfung und Freigabe zum Versand – Doxis erledigt die Hauptarbeit und verwaltet den Lebenszyklus Ihrer eingehenden Dokumente, damit Sie Zeit und Geld sparen und umsetzbare Erkenntnisse über Ihre Informationen gewinnen.

Möchten Sie mehr über Doxis erfahren?

Return on Information - das bringt Doxis Intelligent Purchase-to-Pay Automation:

Purchase-to-pay Automation Software
Purchase-to-pay Automation Software von SER
  • Produktionskontinuität und höhere Kundenzufriedenheit durch zuverlässige und pünktliche Warenlieferung.

  • Mehr Zeit für wertschöpfende Aufgaben durch intelligente Automatisierung - bis zu 70% weniger Zeit für die Bearbeitung von Rechnungen. Berechnen Sie hier eigene Einsparungen.

  • Wirtschaftlichere Lieferantenbeziehungen– z.B.: um bis zu 5% reduzierte Wertverluste  dank Rundumsicht auf alle Lieferanteninformationen

  • Bessere Einhaltung von Bestimmungen und Standards zur Risikominderung

Nutzen der P2P-Prozessautomatisierung

Whitepaper: So gelangen Sie zu einem intelligenten, automatisierten P2P-Prozess

Ein effizienter Purchase-to-Pay-Prozess schenkt den Fachkräften mehr Zeit für ihre Kernaufgaben und hilft Unternehmen dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben, Lieferketten zu optimieren und Kosten zu sparen. Die wichtigsten Expertenerkenntnisse haben wir für Sie zusammengetragen.


Broschüre: Doxis Intelligent Purchase-to-Pay Automation

Diese KI-gestützte Lösungssuite setzt dort an, wo andere digitale P2P-Lösungen versagen: Sie automatisiert Inhalte und Prozesse, um die Informationstransparenz zu verbessern, Risiken zu reduzieren und eine höhere Rentabilität zu gewährleisten. Lesen Sie mehr.


Video: Purchase-to-Pay Prozess mit Doxis & SAP

Wollen Sie Ihren gesamten Purchase-to-Pay-Prozess mit Doxis und SAP beschleunigen und gleichzeitig Transparenz hinzugewinnen? Sehen Sie sich dieses Video mit exklusiven Einblicken an!


Wie kann Doxis Ihre Purchase-to-Pay-Prozesse verbessern?

Wir vereinbaren gerne einen Termin für eine
kostenlose Live-Vorführung mit Doxis Intelligent Purchase-to-Pay Automation.
Am Bildschirm, persönlich oder wo immer Ihr „Büro“ sich gerade befindet – wir kommen zu Ihnen!

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

Die häufigsten Fragen zu Purchase-to-Pay

Was ist Purchase-to-Pay (P2P)?

Purchase-to-Pay, oder kurz P2P, beschreibt den gesamten betrieblichen Prozess vom Einkauf bis zur Bezahlung. Das beginnt bei der Bedarfserkennung bzw. Bedarfsmeldung, umfasst die Bestellung, Lieferung, Abgleich der Bestellung und endet mit der Buchung der Rechnung.  

Welche Software für idealen Purchase-to-Pay-Prozess?

Für den idealen Purchase-to-Pay-Prozess kommen üblicherweise mehrere Softwares zum Einsatz. Ein ERP-System erfasst die Bedarfsmeldung, verwaltet die Lieferanten und leitet über einen Workflow die Bestellung ein. Ein ECM mit revisionssicherem Archiv übernimmt die Verwaltung sämtlicher Dokumente, wie Zertifizierungen der Lieferanten, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen usw. Und das Buchungssystem dient der Rechnungszahlung. Wichtig ist, dass die Systeme durch Schnittstellen verbunden sind und bestmöglich miteinander interagieren. Ein ECM dient dabei als Basis, erfasst alle Informationen sowie Dokumente und übergibt sie zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und im richtigen Kontext.

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789
Was ist die Summe aus 9 und 2?

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns